Oracle

Fünf Dinge über Oracle EBS Releases, die Sie noch nicht wussten

by | November 1, 2016

,

Fünf Dinge über Oracle EBS Releases, die Sie noch nicht wussten

**Erkenntnisse aus Panayas Crowd Wisdom Analysen

1. Nur 9% der geplanten Patch-Dateien werden tatsächlich eingespielt

Die meisten Organisationen versuchen, mit ihren Patches und Fixes auf dem Laufenden zu bleiben. Tatsächlich gehen jedoch nur 9% der Patch-Dateien in die Produktion, hauptsächlich weil man nicht weiß, worauf man sich wirklich einlässt. Die Leute vermeiden Änderungen wenn möglich, einfach, weil sie nicht in der Lage sind, die damit verbundenen Auswirkungen, die Dauer, den Aufwand und die Risiken vorauszusehen.

2. Die Häufigkeit der Releases ist abhängig vom Ausmaß der Anpassungen

Unternehmen, die mit vielen eigenen Anpassungen arbeiten, verfügen über eine Release-Strategie mit nahezu 8 Releases pro Jahr. Ein Release ist überlicherweise eine Kombination aus Oracle Patch Fixes und Erweiterungen der selbstgeschriebenen Anpassungen. Es kann sich auch um einen größeren Satz von Patches, ein Rollup Patch oder ein Critical Patch Update handeln. Normalerweise werden sie separat deployt und als eigenes großes Release angesehen.

3. 36% des Testplans ist überflüssig

Ein Drittel der Geschäftsprozesse, die als Teil des Testumfangs definiert wurden, befassen sich mit Bereichen, die nicht wirklich betroffen sind.

Andererseits gibt es pro Release durchschnittlich zwischen 4-10 Objekte, die zwar nicht im Testumfang enthalten, aber tatsächlich betroffen sind. Diese werden normalerweise erst nach dem Go-Live erkannt.

4. Die Größe eines Patches sagt nichts über seine Auswirkungen aus.

Einerseits sind da die großen Releases, die sich möglicherweise nur auf einige wenige Objekte auswirken.
Andererseits kann ein ganz kleines Release mit nur wenigen Fixes viele Objekte und modulübergreifene Geschäftsprozesse beeinträchtigen.

5. 47% der Releases wirken sich auf lediglich 4 Module aus

Die hauptsächlich betroffenen Module sind: AO, INV, AR, PO.
53% der Releases erstrecken sich über mehr als 13 Module und können ggf. modulübergreifene Geschäftsprozesse beeinträchtigen.

Laden Sie das eBook herunter und erfahren Sie, wie Sie Oracle EBS Releases standardisieren und beschleunigen.

five_things_you_didnt_know_about_oracle_ebs_releases_04_big

Laden Sie das komplette eBook herunter: Top-Methoden, um Oracle EBS Releases zu beschleunigen.

I Want Risk-Free Change

×