Softwaretest Blog

Rückverfolgbarkeit von Anforderungen – Verknüpfet, so werdet Ihr finden

by | Juni 8, 2017

, , , ,

Rückverfolgbarkeit von Anforderungen – Verknüpfet, so werdet Ihr finden

Haben Sie zu Beginn eines neuen Change-Projektes schon einmal das Gefühl gehabt, jemand hätte öffentlich dazu aufgerufen, sämtliche Lücken zu benennen, die möglicherweise existieren könnten? Jeder, von den Business Managern zu den Business Technology (BT) Managern, meint, seine Meinung vertreten und so viel wie möglich aus dem Projekt herausholen zu müssen. Wie Capers Jones in seinem Buch „Applied Software Management“ beschreibt, ist es im Verlauf eines Softwareentwicklungs-Projekts nicht unüblich, dass sich Anforderungsspezifikationen um 30% oder mehr ändern. Diese Zahl hat sich seitdem vermutlich vervielfacht und nun, im Zeitalter der Continuous Delivery, kann das Projekt-Scoping häufig nur noch als Empfehlung angesehen werden.

Für die Bereitstellung der richtigen Änderungen müssen wir uns stets auf die Anforderungen beziehen

Auf diese Art und Weise kann man sehr leicht die geschäftlichen Ziele eines Projekts aus den Augen verlieren und im Treibsand des Testens und Behebens irrelevanter Fehler versinken. Beispielsweise könnte ein Fehler, der den Rückforderungsprozess für beschädigte Güter betrifft, für Geschäftsprozesse unwichtig werden, in denen ein ‘Versandanforderung verwerfen‘ eingeführt wurde und die Forderung für den Lieferanten oder den Zusteller gilt. Fragen wie „Wie viele Testfälle sind von dieser Änderung betroffen?” gewinnen im Hinblick auf die Dauer und Qualität eines Projektes an Bedeutung.

 

Heutzutage stehen Projektmanager, die Änderungen einführen müssen, nicht nur vor der Herausforderung sicherzustellen, dass ihr Testplan passt und alle Anforderungen der Fachabteilungen abdeckt. Sie müssen außerdem – im weiteren Sinne – gewährleisten, dass die Änderung genau den gewünschten Effekt auf das Business hat, nicht mehr und nicht weniger. In anderen Worten, Projektmanager müssen dafür sorgen, dass während sich die Business-Anforderungen im Laufe des Lebenszyklus der Unternehmensanwendungen weiterentwickeln, die Anwendungsänderung, die sie bereitstellen, nie von diesen Anforderungen abweicht. Rückverfolgbarkeit von Anforderungen – wofür ist sie gut und warum kann sie wichtig für Sie werden?

 

Rückverfolgbarkeit von Anforderungen – wofür ist sie gut und warum kann sie wichtig für Sie werden?

Die Rückverfolgbarkeit von Anforderungen bezieht sich auf die systematische Verknüpfung, mit der Business-Anforderungen sowie ihre spätere Erfüllung und Validierung sowohl vorwärts- als auch rückwärtsgerichtet verfolgt werden können (d. h. von ihrem Ursprung, über ihre Entwicklung und Spezifizierung, zum späteren Deployment und zur Verwendung, sowie während aller Abschnitte der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Iteration in all diesen Phasen).

 

Zugegeben, die Verknüpfung aller Anforderungen und entsprechenden Testfälle kann ein wenig arbeitsintensiv sein, wenn sie manuell erfolgt. Mit dem richtigen Tool allerdings, ist das Einrichten eine einmalige Angelegenheit und der Lohn dafür nahezu unschätzbar. Halt, nein, tatsächlich ist er sehr kalkulierbar. Stellen Sie sich beispielsweise das folgend Szenario vor: eine Reihe von Tests, die in der Vergangenheit OK gelaufen sind, beginnt nun, ernste Probleme hervorzurufen. Welche Funktionalität überprüfen diese Tests eigentlich? Die Rückverfolgbarkeit zwischen den Tests und der getesteten Anforderung ermöglicht die einfache Identifizierung der betroffenen Funktionen oder Eigenschaften.

 

Mit integrierten Möglichkeiten zur Rückverfolgbarkeit von Anforderungen (Requirements Traceability) erhalten Change-Manager eine ganzheitliche Sicht auf jegliche Änderung. Von der Business-Anforderung bis zum Go-Live können Testmanager eine korrekte Testfallabdeckung sicherstellen. Audit-Manager könne auf den Anwendungs-Lebenszyklus zurückblicken und ermitteln, ob Prozesse und Standards eingehalten wurden.

 

Mit dem Requirements-Modul von Panaya Test Center können Sie Ihre Anforderungen und ihre entsprechenden Testaktivitäten nachverfolgen und dabei die vollständige Nachverfolgbarkeit all Ihrer Änderungen sicherstellen. Genießen Sie all die Vorteile von Panaya Test Center, wie z. B. leicht verständliche Testnachweise und Defects gemäß Anforderung. Verfolgen Sie den Fortschritt aller Testzyklen bis die Anforderungen durch die Fachabteilungen validiert wurden, vor dem Release in die Produktion.

 

State of Functional Testing Report

 

I Want Risk-Free Change

×