Oracle

Ricoh feiert Oracle-Erfolge dank Infosys und Panaya

by | August 22, 2016

Ricoh feiert Oracle-Erfolge dank Infosys und Panaya

Wie sorgt eines der weltweit größten Unternehmen im Bereich Imaging und Elektronik dafür, dass ihr Oracle EBS mit den wachsenden Anforderungen des geschäftlichen Wandels mithalten kann?

Auf dem Panaya ERP Leadership Summit in New York sprach Gail Guillotte, Vice President of Enterprise Solutions bei Ricoh USA, zu einer Gruppe angesehener Führungskräfte über genau diese Herausforderung.

Ricoh baut auf die Oracle eBusiness Suite. Ihre ERP Plattform wird von 25.000 Usern in den USA genutzt und unterstützt Geschäftsbereiche vom Vertrieb, Marketing, Kundendienst, Warenwirtschaft, Finanzwesen bis hin zum Personalwesen.

Das Ziel

Ricoh’s Team wollte die Risiken reduzieren, die mit den geschäftlich notwendigen Upgrades und anderen Änderungen verbunden sind.20 of the 20
Gleichzeitig wollte man die Einführungszeit verringern und im Budget bleiben.

Bevor man mit Panaya arbeitete, waren Upgrades, Patches, Releases und Rollouts zeitraubend.
Manchmal mit unbemerkten Verzögerungen und Fehlern während des Go-Lives.

Der Weg

Ricoh's VP speaks to executives at the Panaya ERP Leadership Summit about their Oracle EBS transformation
Ricoh’s VP sprach auf dem Panaya ERP Leadership Summit über die ‘Transformation’ ihres Oracle EBS

2014 entschied man sich bei Ricoh, sich Panaya anzusehen. Während ihrer Evaluierungsphase entdeckte Panaya mehrere Probleme, die ernsthafte Auswirkungen auf das Geschäft und die Kosten hatten, von denen Ricoh zuvor nichts ahnte. Es handelte sich um tickende Zeitbomben.
Panaya machte das Unsichtbare sichtbar, schon bevor das Projekt überhaupt gestartet war und ohne jeglichen Aufwand auf seiten des Ricoh Teams. So konnte Ricoh termingerecht und mit einem sicheren Gefühl live gehen.

 

 

Ricoh waren in der Lage, von einem einstelligen Fehlerergebnis zu null Fehlern nach dem Go-Live zu kommen!

Im folgenden Jahr unterstützten Infosys und Panaya Ricoh dabei, Panaya als Standard einzuführen. Ricoh nutzen Panaya nun für die laufende Change-Impact-Analyse und Test-Beschleunigung.

2016 gingen Ricoh zudem mit einem sehr erfolgreichen EBS 12.2 Upgrade live.
Ricoh nutzt Panaya’s Impact-Analyse und Test-Beschleunigungs-Möglichkeiten für die Erstellung einer effizienten und standardisierten Methode und Praxis, um Änderungen am Oracle EBS schneller und sicherer auszuführen:

  • Vollständige Transparenz und Kontrolle über ihre Projekte innerhalb der ersten 48 Stunden.
  • 80% der Fehler in den ersten Tagen des Projekts gefunden.
  • Umfangsbestimmung und Priorisierung des Testings sowie frühestmögliche Aufdeckung der restlichen Fehler.
  • Nutzten Panaya MyTest for HPQC, um die Testausführung und Fehler nahtlos aufzuzeichnen und zu erfassen, die von Experten aus den Fachabteilungen und Key-Usern entdeckt wurden
  • Reduzierten bei allen Änderungen an Oracle das Risiko

Von Gail’s Schreibtisch

“All diese technologischen Möglichkeiten unterstützen mich und mein Team dabei, einen besseren Job zu machen, uns neu aufzustellen, stärker zu werden.
Wir verschwenden nicht länger 30% unseres Tages darauf, die banalen und ineffizienten manuellen Aufgaben auszuführen.” – Gail Guillotte , VP Enterprise Solutions, Ricoh America

 

Sind Sie bereit, Ihre Änderungen am Oracle EBS mit Ihren geschäftlichen Anforderungen schritthalten zu lassen?

Lesen Sie, wie Sie Release beschleunigen und schneller, besser und sicherer ausliefern können

 

I Want Risk-Free Change

×