Oracle

Oracle releast ein Critical Patch Update. Wie sicher sind Sie?

by | Januar 18, 2017

Oracle releast ein Critical Patch Update. Wie sicher sind Sie?

Es ist wieder einmal soweit!

Oracle hat am 17. Januar 2017 das vierteljährliche Critical Patch Update (CPU) veröffentlicht.

In dem digitalen Zeitalter, in dem wir leben, ist Oracle EBS kein alleinstehendes System mehr.
Ihr Oracle EBS hat mehrere Schnittstellen zu vielen anderen Systemen, sowohl lokal als auch in der Cloud.
Es ist nun mehr als je zuvor Sicherheitsproblemen ausgesetzt, die die Sicherheit eines Unternehmens stark beeinträchtigen können.

Auf dem aktuellen Stand zu bleiben, ist der einzige Weg, sicher zu bleiben

Oracle betont ständig die Dringlichkeit, Updates rechtzeitig durchzuführen.

Es ist wichtig, eine Politik des “aktuell bleibens” zu betreiben und schnell auf CPUs zu reagieren, wenn Oracle sie releast.

Panayas Recherchen zufolge sind 70% der Unternehmensorganisationen großen Risiken ausgesetzt!
Tatsächlich fassen die meisten Unternehmen wichtige Patch-Updates zusammen und installieren Sie nur einmal im Jahr.

Solange es nicht zur Katastrophe kommt, gibt es die Tendenz, die Sicherheit unter den Teppich zu kehren und zu reagieren, anstatt proaktiv zu handeln. Es gibt jedoch möglicherweise Sicherheitsschwachstellen, von denen Sie nichts wissen. Und zu dem Zeitpunkt, an dem Sie sie bemerken, ist der Schaden bereits entstanden.

Einer der wichtigsten Aspekte des Oracles Critical Patch Programms ist die Vorhersehbarkeit

Dies ist Oracles Art, ihren Kunden dabei zu helfen, auf dem aktuellen Stand zu bleiben und Sicherheitslücken zu vermeiden. Dabei geben sie ihren Kunden die Möglichkeit, die CPU Release-Termine ein Jahr im Voraus zu erfahren und somit genügend Zeit für eine entsprechende Planung zu haben.


Merken Sie sich diese Termine vor

Oracle Critical Patches Kalender

  • 17. Januar 2017
  • 18. April 2017
  • 18. Juli 2017

Seien Sie proaktiv, wenn es um die Sicherheit Ihres Oracle EBS geht

Ein Fortune 100 CEO schätzte die Kosten für ein Leck im ERP seines Unternehmens auf über $22 Millionen pro Minute. Es steht daher außer Frage, dass die Inventarisierung und Inangriffnahme von Sicherheitsrisiken für alle Unternehmen geschäftskritisch ist.
Im heutigen empfindlichen Sicherheitsklima sind Organisationen ohne effektive Oracle EBS Sicherheit schlicht und ergreifend gefährdet. Um Ihr Unternehmen auf den richtigen Weg in Richtung Oracle EBS Sicherheit zu führen, haben Panayas Experten aus der Analyse tausender Oracle-Landschaften 7 Tipps für die Sicherheit Ihres Oracle EBS zusammengestellt.

 

Practical tips on how to keep your EBS secure

I Want Risk-Free Change

×